DE
|
EN

Healthresort Marienkron


Im Jahr 2019 haben wir eine umfassende Überarbeitung des Health-Resorts Marienkron im Burgenländischen Seewinkel durchgeführt. Der Hauptfokus lag dabei auf der Beseitigung von Überflüssigem und der Schaffung klarer Linien. Ziel war es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Gäste des Hauses ihre volle Aufmerksamkeit auf sich selbst richten und ihre persönliche Entfaltung erleben können.

Ein beeindruckender Blickfang ist der großzügige Eingangsbereich mit der Rezeption. Die Verwendung von dekorativ bedruckten Holzplatten, die wie Fliesen eingesetzt wurden, verleiht der Rezeption eine besondere Ästhetik, Holzlamellen schaffen eine angenehme Zonierung mit einladenden Loungebereichen. Im Restaurantbereich wurden Seile von der Decke gespannt, um lichtdurchlässige Abtrennungen zu schaffen. 
 

Die gesamte Architektur und das Design des Hauses zeichnen sich durch viel Licht und Offenheit aus, wodurch eine moderne Verbindung von Innen nach Außen und umgekehrt entsteht. 

Auch bei der Gestaltung der Zimmer wurde auf Reduktion gesetzt. Die Verwendung von Lärchenvollholzboden und Naturmaterialien, kombiniert mit schlichten, aber warmen Akzenten, schafft eine behagliche Nestwärme. Die Zimmer fungieren als ruhige und entspannende Umgebung, in der sich die Gäste zurückziehen und regenerieren können.


Insgesamt resultiert die Überarbeitung des Health-Resorts in einer gelungenen Symbiose aus funktionaler Eleganz, ästhetischer Reduktion und einer einladenden Atmosphäre, die den Gästen eine ideale Umgebung für Erholung und Selbstfürsorge bietet.

Interior
Jahr: 2019 | Location: Burgenland

„Schon 2019 durften wir mit dem Projekt Marienkron wertvolle Erfahrungen im Hotelsektor sammeln. Eine gute Vorbereitung auf unser eigenes Refugium in Lunz am See!“
Heinz Glatzl
M&G
Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt