DE
|
EN

Wiener Altbaujuwel in neuem Glanz


Die Sanierung dieser bezaubernden Wohnung in der Wallrissstraße im 18. Wiener Bezirk war eine wahre Freude. Das dreistöckige Wohnhaus, gelegen zwischen den charmanten Stadtteilen Gersthof und Pötzleinsdorf, ist ein wahrer Wiener Altbau-Schatz. Vision war es, den Charakter und die Eleganz des Altbaus zu bewahren und mit sorgfältigen Sanierungsarbeiten und geschmackvoller Inneneinrichtung zu unterstreichen. Die Wohnung im ersten Stock bietet einen idyllischen Blick auf die umliegende Villengegend mit viel Grün und ist durch hohe Räume, originales Fischgrätparkett, Stuckverzierungen und Flügeltüren geprägt.

Die großzügige und modern gehaltene Tischlerküche bildet einen interessanten Kontrast zum historischen Charakter des Hauses und ist dennoch nahtlos in die Gesamtästhetik integriert. Die Bäder und der Flur sind mit antiken und wieder aufbereiteten Fliesen ausgestattet, die hochwertige Möblierung in der gesamten Wohnung verleiht ihr einen zeitlosen Stil. Alles in allem ein perfektes Gleichgewicht zwischen Tradition und Moderne und ein Ort, an dem die Bewohner den Charme eines Wiener Altbauhauses in vollen Zügen genießen können, ohne auf zeitgemäßen Komfort und Luxus zu verzichten. 

Übrigens kann das Apartment temporär gemietet werden! 
Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Interior
Jahr: 2023 | Location: Wien | Projekt: privat, Altbauwohnung

„Unsere Leidenschaft liegt darin, den Charme und die Qualität alter Gebäude zu bewahren und gleichzeitig moderne Ansprüche an Nachhaltigkeit und Komfort zu erfüllen.“
Heinz Glatzl
M&G
Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt